BAG: Empfehlungen, wenn Kinder unter 12 Jahren Krankheitssymptome haben / Test-Kriterien

07.10.2020

 Aktuelle Erkenntnisse zeigen: Kinder können sich mit Covid-19 anstecken, haben jedoch weniger häufig Symptome und übertragen das Virus seltener auf andere Personen. Kinder unter 12 Jahren sollten die Schule und Betreuungseinrichtungen möglichst besuchen können. Das BAG hat dazu nun neue Empfehlungen und Richtlinien für Testkriterien zusammen mit Kinderärzte Schweiz und Pädiatrie Schweiz publiziert. 

Die Richtlinien beschreiben, unter welchen Voraussetzungen symptomatische Kinder bis 12 Jahren Schulen sowie schul-und familienergänzende Betreuungseinrichtungen besuchen können und wann die Durchführung eines Tests auf COVID-19 angezeigt ist. Alle Personen mit COVID-19-kompatiblen Symptomen sollten grundsätzlich getestet werden. Bei Kindern unter 12 Jahren richtet sich der Entscheid für einen Test nach der Symptomkonstellation sowie der Symptomdauer respektive der Anzahl weiterer symptomatischer Kinder in der Gruppe und ob ein enger Kontakt zu einer positiv getesteten Person bestand.

Zurück