Schweizerischer Fachverband Mütter- und Väterberatung

Die Beratung für Eltern und Erziehungsberechtigte von Kleinkindern hat in der Schweiz eine lange, erfolgreiche Tradition. Sie hat sich immer schon den Herausforderungen der Zeit gestellt. In diesem Sinne engagiert sich der SF MVB für Qualität und Professionalität in der Mütter- und Väterberatung.

Der Schweizerische Fachverband Mütter- und Väterberatung SF MVB ist erste Anlaufstelle für Fachpersonen zu Fragen und Anliegen rund um die Mütter- und Väterberatung. Mit Wissensmanagement und einer Informationsplattform stärkt er deren Arbeit.

Der SF MVB überschaut und bündelt die Entwicklungen in allen Sprachregionen und stimmt sie mit Politik, Wissenschaft und anderen Fachorganisationen ab. Die Mitglieder profitieren in der ganzen Schweiz von zeitgemässer Information und dem Austausch von Wissen und Erfahrung. Die Resultate aus der Forschung zur Mütter- und Väterberatung und deren Wirkung werden den Mitgliedern nutzbar gemacht.

Ein besonderes Anliegen des SF MVB ist es, dass die Standards und Richtlinien für die Beratung sicher angewendet und periodisch weiterentwickelt werden. Er setzt sich für Aus- und Weiterbildung in der Mütter- und Väterberatung ein und ist Teil der Trägerschaft für den eidgenössisch anerkannten Abschluss HFP. Der SF MVB ist zudem in das nationale Leistungspaket des Bundesamts für Sozialversicherung BSV mit den Familienorganisationen eingebunden.

Der Schweizerische Fachverband Mütter- und Väterberatung organisiert jährlich die Konferenz der Regional- und Kantonalgruppen der Mütter- und Väterberaterinnen. Die Gruppen organisieren sich selbstständig (weitere Infos im Mitgliederbereich).

Für eine starke Mütter- und Väterberatung. Mitten in unserer Zeit.