Das Angebot der Mütter- und Väterberatung

Die Mütter- und Väterberatung (MVB) ist eine zentrale Anlaufstelle für Familien mit Säuglingen und kleinen Kindern – schweizweit lokal verankert und bestens vernetzt. Mit ihrem breiten Angebot unterstützt sie junge Familien niederschwellig und spielt in der frühkindlichen Gesundheitsförderung und Prävention eine Schlüsselrolle.

Angebot

Ausgebildete Fachpersonen begleiten in der MVB Eltern und weitere Bezugspersonen rund um die Gesundheit, Entwicklung und Erziehung des Kindes. Sie unterstützen Familien in ihrer individuellen Lebenslage, auch in herausfordernden Momenten.Im Zentrum steht die Beratung und Befähigung der Familien zu allen Themen, die sie im Alltag mit ihrem Kind beschäftigen: von der Ernährung bis zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Organisation und Leistungsportfolio

Die Mütter- und Väterberatung ist regional unterschiedlich organisiert, aber in jedem Kanton ein wichtiger Bestandteil des Unterstützungsangebots für Familien. 2021 verabschiedete der Schweizerische Fachverband Mütter- und Väterberatung ein "Nationales Kurzkonzept und Leistungsportfolio". Damit formuliert der SF MVB zusammen mit seinen Mitgliedern einen gemeinsamen Nenner des Auftrags und der Leistungen der MVB aus nationaler Perspektive.

Für alle Aufgaben der MVB von grosser Bedeutung ist die interprofessionelle Vernetzung, Koordination und Zusammenarbeit mit anderen Institutionen im Frühbereich, im Gesundheits-, Sozial- und Bildungswesen. Sie trägt zu einer vernetzten, kontinuierlichen Unterstützung für Familien in der Frühen Kindheit bei.