Fachtagung Mütter- und Väterberatung - Sinnlichkeit und Sexualität

Am 14. und 15. März 2019 trifft sich der Fachbereich der Mütter- und Väterberatung  zur jährlichen Fachtagung. Wir widmen uns dem Thema Sinnlichkeit und Sexualität und beleuchten verschiedene Facetten der Thematik. 

Berührungen, Sinnlichkeit und Sexualität – von Beginn weg sind diese Teil des Lebens. Bereits der Säugling beginnt mit der Entdeckung der eigenen Sexualität. Berührung und Sinnlichkeit sind also ein Lebenselixir. Aber was, wenn zu Beginn des Lebens nicht Sinnlichkeit und Berührung stehen, sondern Technik und Medizin? Was wenn nach der Geburt aus Lust Frust wird? Wie können wir in der Beratung die Familien unterstützen, damit Berührung und Sinnlichkeit die Quelle für Liebe und Vertrauen bleiben und wie sprechen wir das nicht immer einfache Thema an?

Die Fachtagung beleuchtet das Thema Sinnlichkeit und Sexualität aus verschiedenen Perspektiven. Neben der Entwicklung der kindlichen Sexualität wird auch die veränderte Sexualität der Eltern nach der Geburt diskutiert. Aber auch die negative Seite von Berührung wird thematisiert: Wenn sie zu einem Übergriff werden, ist das Wohl des Kindes verletzt und das Kind braucht Unterstützung und Schutz – auch durch die Mütter- und Väterberatung.

Wir freuen uns auf eine spannende Fachtagung!

  • Programm
  • Anmeldung (Die Teilnahmegebühr beträgt für SF MVB-Mitglieder 350 Franken und für Nicht-Mitglieder 450 Franken).

 

Fachtagung 2018

Am 8. und 9. März 2018 traf sich der Fachbereich der Mütter- und Väterberatung  zur zweitägigen Fachtagung unter dem Titel: 
24h online – Herausforderung im Alltag.

 

Themen der vergangenen Fachtagungen (durchgeführt vom SVM)