Fachtagung Mütter- und Väterberatung: 24h online – Herausforderung im Alltag

08.03.2018 - 09.03.2018,

Luzern, KKL

Am 8. und 9. März 2018 trifft sich der Fachbereich der Mütter- und Väterberatung  zur jährlichen Fachtagung. Dieses Mal unter dem Titel: 24h online – Herausforderung im Alltag.
Bis zum 31. Januar 2018 nehmen wir Anmeldungen zur Fachtagung entgegen. Die Fachtagung wird komplett simultan übersetzt.

Die Digitalisierung durchdringt unseren Alltag auf allen Ebenen. Die Kinder wachsen selbstverständlich in diese Welt hinein. Die neuen Medien sind eine Tatsache in den Familien und sind es deshalb auch in unserer Arbeit. Die diesjährige Fachtagung der Mütter- und Väterberatung lädt Sie ein, über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung nachzudenken, sich Wissen zu den Auswirkungen des Medienkonsums in den Familien zu beschaffen und Anregungen für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Mütter- und Väterberatung mit zu nehmen.

Damit es auch weiterhin heisst: Für eine starke Mütter- und Väterberatung. Mitten in unserer Zeit.

Programm:

  • «Zeiten ändern sich. Eltern ändern sich. Und die Beratung?»
    Dr. Miriam Engelhardt, Soziologin
  • «Neue Medien! Neue Beratungskonzepte?» Podiumsdiskussion 
  • «Medienkonsum: Kognitive und neurophysiologische Entwicklung»
    Prof. Dr. Moritz Daum, Entwicklungspsychologe 
  • «Eltern online – Auswirkung auf Bindung und Interaktion»
    Sharmila Egger, lic. phil Psychologin, Lerncoach
  • «Kleinkinder und digitale Medien – Erfahrungen einer Logopädin»
    Miriam Fahrni, Dipl. Logopädin
  • «Marketingstrategien: wie präsentiert sich die Mütter- und Väterberatung in Zukunft?»
    Nathalie Beck, PR-Managerin

Weitere Informationen

Zurück